Allgemeine Geschätsbedingungen

Folgend Bedingungen regeln die Kundenbeziehung und die Nutzungsrechte der erstellten Fotografien und Konzepte.

Baumschlager Eberle, Lustenau, Vorarlberg Östereich © Mirco Moser

Allgemeines

  • Die nachfolgenden Bedingungen zählen für alle fotografischen Arbeiten des Fotografen, auch wenn die AGBs nicht im Vertrag resp. der Offerte enthalten sind.
  • Die Gestaltung der Fotografien liegt, wenn nicht vorgängig anders schriftlich definiert, beim Fotografen.
  • Es sind die AGB in der jeweils gültigen Fassung anwendbar.

Entgelt

  • Preise für Privatpersonen sind beim Fotoshooting bar zu bezahlen.
  • Preise für Firmenkunden sind auf Rechnung innert 30Tagen zu zahlen.
  • Nach ablauf der Zahlungsfrist erfolgt eine 1. Mahnung (Mahnspesen SFr. 20.-) und eine 2. Mahnung (Mahnspesen SFr. 40.-) gefolgt von einer Betreibung.

Vertragsrücktritt

  • Bei Terminanullierunge bis 48 Std. vor dem Aufnahmetermin fallen keine Kosten zu Lasten des Kunden.
  • Bei Terminanullierunge bis 24 Std. vor dem Aufnahmetermin fallen 50% der Gesamtkosten zu Lasten des Kunden.
  • Bei Terminanullierunge innerhalb 24 Std. vor dem Aufnahmetermin fallen 100% der Gesamtkosten zu Lasten des Kunden.

Nutzung, Lizenz und Weiterverarbeitung

  • Der Kunde stimmt zu, dass das erhaltene Bildmaterial um urheberrechtlich geschützte Werke des Fotografen gem. URG handelt. (siehe Bundesgesetzt über das Urheberrecht 9.Oktober 1992)
  • Mit den Angeboten erhält der Kunde die Lizenz zur Nutzung der Bilder gemäss Vereinbarung.
  • Das Weitergeben der fotografischen Arbeiten an Dritte ist in der Lizenznutzung nicht enthalten.
  • Bei vereinbarungswidriger Nutzung der Bilder fallen Kosten gem. SAB-Preisliste an.
  • Wenn nicht anders abgemacht, bleiben erstellte RAW-Dateien der Fotografien Eigentum des Fotografen und werden nicht herausgegeben.
  • Der Fotograf darf das Bildmaterial zu Eigennutzung (Werbung, Homepage, etc) nutzen.
  • Die Veränderungen der fotografischen Arbeiten durch digitale oder analoge Bearbeitung (ausschliesslich Verändern des Bildauschnittes) ist nur durch schriftliche Zustimmung des Fotografen erlaubt.
  • Der Bildinhalt ist urheberrechtlich geschütztes Material des Fotografen und darf nicht in irgendeiner Art kopiert oder nachgestellt werden.
  • Falls die erstellten fotografischen Arbeiten nicht verwendet werden, ist das Honorar für Aufwand und Bildrecht des Fotografen zu zahlen.

Datenschutz

  • Die persönlichen Daten werden mit Sorgfalt behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.